Globale Trends 2015: Perspektiven Für Die Weltgesellschaft

Globale Trends 2015: Perspektiven Für Die Weltgesellschaft

Autor : Stiftung Entwicklung Und Frieden,käte Hamburger Kolleg / Centre For Global Cooperation Research (Khk/gcr 21)
Geschlecht : Bücher, Business & Karriere, Wirtschaft,
lesen : 4524
Herunterladen : 3770
Dateigröße : 25.06 MB
Format : PDF, ePub

Nimm dieses Buch

Globale Trends 2015: Perspektiven Für Die Weltgesellschaft

Pressestimmen Aufklärung besteht eben nicht in vorgefertigten Deutungen, sondern in der Bereitstellung von Gründen zum Selberdenken. Die werden hier reichlich angeboten. (Harald Welzer Deutschlandradio Kultur 2015-05-17) Über den Autor und weitere Mitwirkende Die Stiftung Entwicklung und Frieden (sef:) wurde 1986 auf Initiative des früheren Bundeskanzlers und Friedensnobelpreisträgers Willy Brandt als unabhängiges, international ausgerichtetes Forum für den Dialog über globale Zusammenhänge gegründet. Aus einer Global-Governance-Perspektive sucht die sef: nach politischen Antworten auf die komplexen Herausforderungen einer globalisierten Welt und bringt dazu politische Entscheidungsträgerinnen und Entscheidungsträger, Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler sowie Akteure aus Wirtschaft und Zivilgesellschaft in einen strukturierten Dialog und fungiert als Vermittlerin zwischen den unterschiedlichen (Lebens-)Welten und Ebenen.Ihr übergeordnetes Ziel ist Frieden und nachhaltige Entwicklung weltweit auf der Grundlage von sozialer Gerechtigkeit, Menschenwürde sowie eines respektvollen Umgangs mit der Umwelt und den natürlichen Ressourcen.Das Institut für Entwicklung und Frieden (INEF) wurde 1990 als Forschungseinrichtung der Fakultät für Gesellschaftswissenschaften der Universität Duisburg-Essen gegründet und bearbeitet als einziges deutsches Forschungsinstitut Fragen an der Schnittstelle von Entwicklung und Frieden.Das INEF verbindet Grundlagenforschung mit anwendungsorientierter Forschung und Politikberatung unter anderem zu folgenden Themen: Global Governance und menschliche Sicherheit, fragile Staaten, Krisenprävention und zivile Konfliktbearbeitung sowie Entwicklung, Menschenrechte und Unternehmensverantwortung.Das Käte Hamburger Kolleg „Politische Kulturen der Weltgesellschaft“ ist ein interdisziplinäres Zentrum für globale Kooperationsforschung (Centre for Global Cooperation Research) der Universität Duisburg-Essen. Es ist das jüngste von zehn Käte Hamburger Kollegs, die durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung als internationales geisteswissenschaftliches Forschungskolleg gefördert werden. Im Rahmen des Kollegs untersuchen renommierte, internationale WissenschaftlerInnen Schwierigkeiten und Chancen globaler Kooperation in einer kulturell ausdifferenzierten Weltgesellschaft.

1000 Lights (Bibliotheca Universalis)

1000 Lights (Bibliotheca Universalis)

Autor : Charlotte & Peter Fiell
Geschlecht : Bücher, Film, Kunst & Kultur, Architektur,
lesen : 2886
Herunterladen : 2405
Dateigröße : 15.98 MB
Caspar David Friedrich

Caspar David Friedrich

Autor : Johannes Grave
Geschlecht : Bücher, Film, Kunst & Kultur, Geschichte & Kritik,
lesen : 1716
Herunterladen : 1430
Dateigröße : 9.50 MB
Better Body - Better Brain

Better Body - Better Brain

Autor : Anja Leitz
Geschlecht : Bücher, Ratgeber, Gesundheit & Medizin,
lesen : 2028
Herunterladen : 1690
Dateigröße : 11.23 MB