Helmut Newton And Alice Springs. Us And Them (Fo)

Helmut Newton And Alice Springs. Us And Them (Fo)

Autor : Helmut Newton
Geschlecht : Bücher, Film, Kunst & Kultur, Geschichte & Kritik,
lesen : 3822
Herunterladen : 3185
Dateigröße : 21.17 MB
Format : PDF, ePub

Nimm dieses Buch

Helmut Newton And Alice Springs. Us And Them (Fo)

Pressestimmen „Weitgehend unbekannt ist das Faktum, dass Newtons Arbeit in enger Kollaboration mit seiner Frau June alias Alice Springs entstand. Sie gefielen sich darin, konspirativ Sequenzen auszuloten, Grenzen zu überschreiten, zu irritieren und zu provozieren. Dass dahinter weit mehr als das dekadente, schamlos-exzentrische Spiel eines nach dem ultimativen Kick suchenden Ehepaars steckt, dekuvriert das von Springs edierte Fotoalbum Us and Them – als Vexierspiegel einer hedonistischen Gesellschaft, oszillierend zwischen Glamour und Abgrund… Varianten bekannter Fotos, die Ikonen wurden. Intensiv, spannungsgeladen, emotional, fesselnd. Genial!… Nachhilfe in Sachen subtiler Erotik.“ Source: Standard, Wien„Zeitlos… Auch wenn viele der Bilder als Ikonen der Gegenwartsfotografie gelten, von ihrem Anblick ist man nie übersättigt. Us And Them ist ein inniges Buch, das in keiner Kunstbuchsammlung fehlen sollte.“ Source: Artefactae.wordpress.com„Us and Them is eine Ode an die Partnerschaft und die Kunst und zeigt eine ganz andere als die Glitzerwelt, für die Newton berühmt war… Der Bildband ist nicht nur das Portrait zweier Ausnahme-Fotografen sondern auch eine zärtliche Chronik einer Liebe im Laufe der Zeit.“ Source: FAQ, Wien Autorenkommentar Helmut Newton (1920 – 2004) war einer der einflussreichsten Fotografen aller Zeiten. Geboren in Berlin, gelangte er 1940 nach Australien und heiratete dort acht Jahre später June Brunell (alias Alice Springs). In den 1970er-Jahren erlangte er internationalen Ruhm durch seine Arbeit für das Modemagazin Vogue, dessen Bildersprache er prägte. Newton inszenierte seine Modelle nicht im Studio, sondern in Alltagssituationen, Innenräumen und auf der Straße. Seine Mischung aus widersprüchlichen Szenarien, kühner Beleuchtung und bemerkenswerter Bildkomposition wurde zu seinem Markenzeichen. Ihm wurden zahlreiche Ehrungen zuteil, darunter 1990 der Grand Prix national de la photographie und 1992 das Bundesverdienstkreuz. Prinzessin Caroline ernannte ihn zum Officier des Arts, Lettres et Sciences seiner Wahlheimat Monaco. Der ehemalige französische Kultusminister Philippe Douste-Blazy ernannte Newton 1996 zum Commandeur de l’Ordre des Arts et des Lettres. Bis zu seinem Tod im Alter von 83 Jahren lebte und arbeitete er eng mit seiner Frau June Newton zusammen. Alle Produktbeschreibungen

Windows 8.1 Auf Einen Blick

Windows 8.1 Auf Einen Blick

Autor : Nancy Muir
Geschlecht : Bücher, Computer & Internet, Microsoft,
lesen : 2106
Herunterladen : 1755
Dateigröße : 11.66 MB
An Anty-War Story

An Anty-War Story

Autor : Tony Ross
Geschlecht : Bücher, Politik & Geschichte, Deutsche Geschichte,
lesen : 1326
Herunterladen : 1105
Dateigröße : 7.34 MB